Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Öffnungszeiten

April 2024 – Oktober 2024    
Dienstag – Sonntag   11 – 18 Uhr
Ostermontag, 1.4.2024   11 – 18 Uhr
     
November 2024 – März 2025    
Dienstag – Sonntag   10 – 17 Uhr
     

Führungen

Rundgang durch die Ausstellungen unter fachkundiger Begleitung
jeden Freitag, 14 Uhr

Eintrittspreise

Unter Vorlage einer gültigen Gästekarte:
Erwachsene/ Kombiticket mit Kunstkaten   10,- €
Studenten   5,- €
Schüler   4,- €
Kinder bis 6 Jahre   frei
Handicap/ Kombiticket mit Kunstkaten   8,- €
Familien
2 Erwachsene u. bis zu 3 Schüler
  25,- €

Diese Preise gelten auch für Personen ohne eine Gästekarte, wenn sie laut der aktuellen Kurabgabensatzung der Ostseebades Ahrenshoop von der Kurabgabe ausgenommen sind (z. B. Hauptwohnsitzinhaber)
Tages-Gästekarten können an der Kasse erworben werden.
 
Gruppeneintritt    
Schulklassen   2,- € pro Person
Gruppen ab 10 Personen   8,- € pro Person
      
Dauerkarten    
Jahreskarte   45,- € pro Person
Jahreskarten beinhalten nicht den Besuch von Veranstaltungen.    
     
Führungen (zzgl. zum Eintritt)
Erwachsene   + 5,- €
Studenten   + 4,- €
Kinder/Schüler   + 3,- €
Gruppenführungen ab 25 Pers. nach Absprache
      
Museumspädagogische Angebote
Kinder/Schüler
 
4,- € Eintritt +
4,- € Workshop (inkl. Material)
Erwachsene
 
10,- € Eintritt +
4,- € Workshop (inkl. Material)
   
Für Veranstaltungen gelten gesonderte Eintrittspreise.
 
Stand: 1.7.2022 · Änderungen vorbehalten

 

 

Rabatt mit der Gästekarte

Ihre Kurabgabe wird für die Pflege und den Erhalt der touristischen Infrastruktur eingesetzt. Als Nachweis dient in allen beteiligten Gemeinden die Gästekarte. Inhaber einer Gästekarte erhalten für den Besuch des Kunstmuseums Ahrenshoop bei einer Online-Buchung 1,- € Ermäßigung auf jede Eintrittskarte (Kombiticket ausgenommen).
Hier geht es zur Online-Buchung.

Fotoerlaubnis

Das Fotografieren im Kunstmuseum Ahrenshoop ist nur mit einer zuvor erworbenen Fotoerlaubnis gestattet. Diese ist für 5,- € an der Kasse erhältlich. Für Filmaufnahmen ist zuvor schriftlich eine Genehmigung zu beantragen. Jede Veröffentlichung, auch im Internet, bedarf der Zustimmung des Museums.