03.10 | 20.00 Uhr

Nashörner / Planet Erde 2

Lesung & Film
Kunstmuseum Ahrenshoop

Lesung: Lothar Frenz - Nashörner
Duldsamer Dickhäuter, wütendes Ungetüm, wahres Einhorn, begehrte Trophäe. Schon immer ging vom Nashorn eine sagenhafte Anziehungskraft voraus, die ihm nicht selten zum Verhängnis wurde. Einfühlsam und kundig verfolgt Lothar Frenz die großen Auftritte des Rhinozeros in der Natur- und Kulturgeschichte bis zu seiner fast völligen Ausrottung in der Gegenwart. So ist dieses Tierportrait zugleich ein Requiem auf eines der erstaunlichsten Tiere der Welt.

Film: Planet Erde 2 - Grasland
Grasland bedeckt ein Viertel der Landfläche unseres Planeten und stellt den Lebensraum für zahllose Wildtiere. Um hier zu überleben, müssen Tiere enormen klimatischen Veränderungen trotzen. Von der bizarr ausschauenden Saigaantilope bis hin zum riesigen Ameisenbär Brasiliens – die Tiere passten sich in außergewöhnlicher Weise diesen Extremen an. In der Savanne nutzen Bienenfresser die Elefanten aus, um Insekten zu fangen. Im überfluteten Okavango liefern sich Löwen epische Kämpfe mit gewaltigen Büffeln und im eiskalten Norden der Tundra machen sich Rentiere auf zu großen Wanderungen beschattet von hungrigen Polarwölfen.

2016 // 60 min

Regie: Chadden Hunter I Musik: Hans Zimmer, Jasha Klebe, Jacob Shea I Executive Producers: Vanessa Berlowitz, Mike Gunton, James Brickell, Tom Hugh-Jones I Produktion: BBC, ZDF, Tencent, France Télévisions

 

Eine Veranstaltung des Darßer NaturfilmFestivals.