Clara zum 200.
Foto: ©Robert Dämmig
18.04 | 20.00 Uhr

Clara zum 200.

Klavierkonzert mit Ragna Schirmer
Konzert
Kunstmuseum Ahrenshoop

Ein Geburtstagskonzert für die berühmteste Pianistin des 19. Jh. mit ihren Lieblingswerken!

Ragna Schirmer, geboren 1972 in Hildesheim, gehört zu den wichtigsten Pianistinnen der Gegenwart. Sie veröffentlichte zahlreiche CDs und bekam viele wichtige Preise. Ihre Konzerte und Einspielungen sind immer lebhaft und unkonventionell, so spielte sie beispielsweise Werke von Georg Friedrich Händel auf historischen Instrumenten und mit einer Jazzband ein.

Für ihr neues Programm hat sich Ragna Schirmer intensiv mit Clara Schumann (1819-1886) beschäftigt. Die gefeierte Pianistin, Komponistin und Ehefrau von Robert Schumann war schon zu Lebzeiten eine Berühmtheit und begab sich immer wieder mit ihrem Ensemble auf ausgedehnte Konzertreisen, die sie auch in den Norden Deutschlands führten, unter anderem nach Mecklenburg. Ragna Schirmer beschäftigte sich intensiv mit der Biographie Clara Schumanns. Unter anderem wertete sie zahllose zeitgenössische Programmhefte aus und spielte historische Konzerte nach, die im 19. Jahrhundert von Clara Schumann und ihrem Ensemble aufgeführt wurden. Für Ahrenshoop stellte sie eine Reihe von Werken zusammen, die Clara Schumann besonders wichtig waren.

Einlass 19.00 Uhr | Eintritt 30,- € | Vorverkauf an der Museumskasse, im Online-Ticketshop und an diesen Vorverkaufskassen

 

Zur Internetseite von Ragna Schirmer