Kunstmuseum Ahrenshoop

Kunstmuseum Ahrenshoop

Täglich geöffnet | 11 – 18 Uhr

   
Eintrittspreise    
Erwachsene
  8,- €
Studenten   4,- €
Schüler   3,- €
Kinder bis 6 Jahre   frei
Behinderte   6,- €
Familien 2 Erwachsene u. bis zu 3 Schüler   18,- €
      
Führungen    
durch die Ausstellung    
für Erwachsene   mittwochs u. freitags 15.00 Uhr
für Kinder   dienstags 14.30 Uhr
zur Architektur des Museums
  auf Anfrage
     
Erwachsene   + 5,- € (zzgl. zum Eintritt)
Studenten   + 4,- € (zzgl. zum Eintritt)
Kinder/Schüler   + 3,- € (zzgl. zum Eintritt)
Gruppenführungen nach Absprache

 

Für Veranstaltungen gelten gesonderte Eintrittspreise.

 

 

Dora Koch-Stetter (1881-1968).

Dora Koch-Stetter (1881-1968).

Ein Ahrenshooper Weltbild der Moderne

24. März bis 2. September 2018

Dora Koch-Stetter (Bayreuth 1881- 1968 Ahrenshoop-Althagen) ist neben Hedwig Woermann die zweite bedeutende Malerin, die seit der Zeit der Weimarer Republik bis zu ihrem Tod auf dem Fischland ansässig war. Der Beitrag Dora Koch-Stetters zur Geschichte der Moderne in Ahrenshoop kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Inge Lise Westman (*1945)

Inge Lise Westman (*1945)

Wo die Saatkrähen wenden

5. Mai bis 2. September 2018

Die Malerin Inge Lise Westman schreibt sich mit kraftvollen Gesten in ihre Bilder ein, die physische Energie, die notwendig ist, um die Leinwände zu füllen, ist in den Arbeiten deutlich spürbar. Dabei ist Inge Lise Westman fest in der Tradition der Landschaftsmalerei verwurzelt. Ihre Szenerien sind jedoch nur vordergründig inspiriert von der Insel Bornholm und der Ostsee. Sie sind zugleich auch seelische Landschaften, die mehr über die menschliche Verfasstheit aussagen als über eine konkrete Gegend. Westmans Meeresflächen und dunkle Wald-Darstellungen erzählen dabei aber immer auch von der Unüberschaubarkeit und Universalität der Natur.

Sammlungspräsentation

Sammlungspräsentation

Gründergeneration der Künstlerkolonie und Klassische Moderne

Ganzjährig

Gegenwärtig bietet die Sammlungsausstellung einen Einblick in die Werke der Gründergeneration der Künstlerkolonie sowie in die Zeit der Klassischen Moderne.

Exit through the Gift Shop – Ein Banksy-Film

Exit through the Gift Shop – Ein Banksy-Film

Mockumentary, UK/USA 2010, 86 min

30. Mai 2018 - 19.30 Uhr

"Exit Through the Gift Shop" ist ein als Dokumentarfilm aufgemachter Film des britischen Streetart-Künstlers Banksy aus dem Jahr 2010. Der Film dreht sich um einen leidenschaftlichen Filmer Thierry Guetta, der im Frühjahr 2006 Banksy kennenlernt. Guetta beginnt, mit Banksy eine authentische Streetart-Dokumentation zu drehen, wird aber von Banksy davon überzeugt, selbst als Streetart-Künstler zu agieren.

Kunstmuseum Ahrenshoop

Kunstmuseum Ahrenshoop

Täglich geöffnet | 11 – 18 Uhr

   
Eintrittspreise    
Erwachsene
  8,- €
Studenten   4,- €
Schüler   3,- €
Kinder bis 6 Jahre   frei
Behinderte   6,- €
Familien 2 Erwachsene u. bis zu 3 Schüler   18,- €
      
Führungen    
durch die Ausstellung    
für Erwachsene   mittwochs u. freitags 15.00 Uhr
für Kinder   dienstags 14.30 Uhr
zur Architektur des Museums
  auf Anfrage
     
Erwachsene   + 5,- € (zzgl. zum Eintritt)
Studenten   + 4,- € (zzgl. zum Eintritt)
Kinder/Schüler   + 3,- € (zzgl. zum Eintritt)
Gruppenführungen nach Absprache

 

Für Veranstaltungen gelten gesonderte Eintrittspreise.

 

 

Duo Distensione

Duo Distensione

„Serenade“ – Konzert für Oboe und Harfe

3. Juni 2018 - 19.30 Uhr

Ein Konzert anlässlich des Übergangs der Winterakademie Fischland-Darß
vom Winterakademie Fischland-Darß e. V. an den Kunstmuseum Ahrenshoop e. V.

Es spielen für Sie Mykyta Sierov, Oboe, und Jessyca Flemming, Harfe

Eintritt 6,- € | Einlass ab 19.00 Uhr

Gauguin – Ich bin ein Wilder

Gauguin – Ich bin ein Wilder

Dokumentation, 52 min, Marie-Christine Courtès, arte F 2018

6. Juni 2018 - 20.00 Uhr

Diese Dokumentation zeigt die schmerzhafte Diskrepanz zwischen einer Gauguin enttäuschenden Realität und seinem Drang, durch seine Kunst eine ideale Welt zu schaffen. Sie schildert Leben und Laufbahn des Malers anhand von Archivmaterial und einer Vielzahl seiner Gemälde. Animierte Sequenzen veranschaulichen die Obsessionen des Künstlers, seine Fantasien und ästhetischen Inspirationen und rücken sie in Zusammenhang mit seinen Werken.

Sebastian Krumbiegel - Courage zeigen

Sebastian Krumbiegel - Courage zeigen

Samstag 16. Juni 2018, 20 Uhr | Einlass ab 19.30 Uhr

Das Thema Courage ist für Sebastian Krumbiegel nicht erst seit dem traumatischen Überfall auf ihn durch Rechtsradikale enorm wichtig. Schon als Jugendlicher in der DDR und während seiner Ausbildung im Thomanerchor fiel er durch sein rebellisches Naturell auf. Da kamen die Umbrüche, die zum Ende der DDR führten, gerade recht. Jetzt zieht Sebastian Krumbiegel eine Zwischenbilanz seines Lebens und verknüpft seine Biographie mit zeitgeschichtlichen Ereignissen.

Eintritt 28,- €  |  Tickets: Kunstmuseum Ahrenshoop, Kurverwaltung Ahrenshoop, ostseebad-ahrenshoop.de

Im MuseumsShop erhältlich

Im MuseumsShop erhältlich

Kunstkalender 2019

13 hochwertige Reproduktionen von Werken

aus dem Bestand des Kunstmuseum Ahrenshoop. 

 

Blattformat: 52 x 45 cm

 

29,90 €