Sommerworkshops 2017

Malgarten - kreativ sein im Garten des Kunstmuseum Ahrenshoop
Malgarten - kreativ sein im Garten des Kunstmuseum Ahrenshoop

Malgarten

„Mal mal!“ – Malen mit Aquarellfarben wie einst die Ahrenshooper Künstler

Unter professioneller Anleitung der Rostocker Künstlerin Martina Schultz findet unser diesjähriger Sommermalkurs für Jugendliche und Erwachsene statt. Ob Anfänger oder Geübte - alle, die Spaß am Malen haben, sind herzlich willkommen!
Bei schönem Wetter findet der Kurs im Freien statt, bei schlechtem Wetter im Projektraum.

Treffpunkt: Foyer Kunstmuseum
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Teilnahmegebühr: 25,00 €
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten: Tel. 038220-66790

Änderungen vorbehalten!

Termine:
Mittwoch, 28.06.2017
Mittwoch, 12.07.2017
Mittwoch, 26.07.2017
Mittwoch, 16.08.2017
Mittwoch, 30.08.2017

jeweils 13 bis 17 Uhr

Masken selbst gestalten
Masken selbst gestalten

Maskenbau

Mit Jörn Zacharias

Maskenbau ist eine alte, unterschätzte Kunstform. Sie vereinigt darstellende und bildende Kunst.

Ob einfache Clownsnasen, Karnevalsmasken oder eine Ritualmaske – es macht Spaß mit den unterschiedlichsten Materialien (Gips, Ton, Pappmaché, Leder, Stoff, Holz…) und Farben Ideen umzusetzen. Der Workshop vermittelt die Grundlagen des Maskenbaus und gibt Anregungen zum Weiterbauen.

Jörn Zacharias ist Theaterpädagoge bei der Vorpommerschen Landesbühne Anklam. Er arbeitet hauptsächlich in Barth. Seit über 15 Jahren nutzt er Maskenbau und Maskenspiel in seiner pädagogischen und künstlerischen Arbeit.

Workshop für Kinder und Erwachsene
Teilnahmegebühr: 15,00 € p. P. (Material inklusive)
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten: Tel. 038220-66790

Änderungen vorbehalten!

Termine:
Vom 14. Juli bis 1. September
jeden Freitag

jeweils 11 bis 13 Uhr

Zeichnen zwischen Meer und Bodden
Zeichnen zwischen Meer und Bodden

Zeichnen zwischen Meer und Bodden

Unter Anleitung von Prof. em. Angelika-Christina Brzóska, Dessau/Dresden

Die Themen werden wunsch- und wetterbedingt ausgewählt. Frau Prof. Brzóska wird Sie Ihrem individuellen Anliegen gemäß korrigieren, anregen und fördern. Ob Landschafts- oder Objektzeichnung - Sie entscheiden selbst.
Die Kurse werden vom Kunstmuseum organisiert.

Unkostenbeitrag: 120,00 €, an der Museumskasse zu entrichten
Anmeldung: an der Museumskasse

Änderungen vorbehalten!

Termine:
18. bis 28. Juli und
12. bis 30. September 2017
(außer sonntags).
Ein Workshop von je 6 Stunden
läuft über zwei aufeinanderfolgende Tage,
jeweils 14:00 bis 17:00 Uhr.

Workshop – Weben mit Naturmaterial
Workshop – Weben mit Naturmaterial

Workshop – Weben mit Naturmaterial

Entdeckt in unserem Workshop wie Web-Objekte mit natürlichen Fasern (z. B. Wolle) und Deko-Elementen, wie Muscheln, Hühnergötter und Schilf, in Verbindung mit den Farben der Ostseeküste entstehen können. Bei einem geführten kleinen Rundgang durch unsere Ausstellungen können sich alle Teilnehmer viele künstlerische Anregungen holen.

Bei schönem Wetter findet der Kurs auf unserer Sonnenterrasse statt.

Workshop für Kinder und Erwachsene
Teilnahmegebühr: 4,00 € p. P. zzgl. zum Eintritt
Um Voranmeldung wird gebeten.

Änderungen vorbehalten!

Termine:
Donnerstag, 20.07.2017
Donnerstag, 03.08.2017
Donnerstag, 10.08.2017
Donnerstag, 17.08.2017
Donnerstag, 24.08.2017
Donnerstag, 31.08.2017

jeweils 11 bis 15 Uhr

 

Dieses Projekt wird gefördert durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus Mitteln der BINGO-Umweltlotterie. Die Fördermittel der Stiftung werden insbesondere aus Spenden und Überschüssen der Lotterie „BINGO!Die Umweltlotterie“ in Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg erwirtschaftet. Jedes BINGO!-Los trägt dazu bei, dass gemeinnützige Projekte aus den Bereichen Umwelt und Entwicklungszusammenarbeit realisiert werden können.