Aktuelle Veranstaltungen

28. Februar | 19.00 Uhr

Marina Abramovic - The Artist is present

Dokumentation, USA 2012, 106 Min., OmU
Filmclub
Kunstmuseum Ahrenshoop

Dokumentation über die serbische Performance-Künstlerin Marina Abramovic. Seit über 40 Jahren widmet Marina Abramovic ihr Leben der Kunst. 40 Jahre, in denen sie ihre physischen und mentalen Kräfte auslotete, ihren Körper malträtierte und an seine Grenzen brachte. 2010 widmete ihr das MoMA eine umfangreiche Einzelausstellung, die mehr als eine halbe Million Besucher anzog.

5. März 2018 | 18.30 Uhr

Wie Digitalisierung unsere Arbeit von morgen verändert

Thomas Küll, Nordmetall Stiftung, Hamburg
Vortrag und Gespräch
Kunstmuseum Ahrenshoop

Ein Einblick in Arbeit 4.0 am Beispiel der Metall- und Elektroindustrie in Norddeutschland

Familiensamstag
Hanna-Lotte (9 Jahre) | Januar | 2009
Samstag 10. März 2018 | 10.30 - 12.00 Uhr

Familiensamstag

Workshop
Kunstmuseum Ahrenshoop

Gemeinsam in der Ausstellung Kunstwerke entdecken. Anschließend malen wir mit Aquarellfarben ein Winterbild von der Ostsee.

 

Workshop für Kinder und Erwachsene
Workshop-Kosten: 7,- €
Nur mit Voranmeldung

16. März | 18.00 Uhr

Luftlinie.

28. Landesweite Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK
Ausstellungseröffnung
Kunstmuseum Ahrenshoop

Mit der Ausstellung präsentiert der Künstlerbund 61 Positionen der Gegenwartskunst aus dem Ostseeraum. Neben den eigenen Mitgliedern des Berufsverbandes nehmen an der landesweiten Kunstschau erstmals auch Künstler und Künstlerinnen andere Kunstverbände aus Dänemark, Estland, Finnland, Litauen, Norwegen, Polen und Schweden teil.

17. März | 14.00 Uhr

Luftlinie.

Begleitveranstaltung zur Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V.
Ausstellungsrundgang
Treffpunkt: Strandhalle Ahrenshoop

Eröffnungsrundgang durch die Ausstellung an den sechs Ausstellungsorten

17. März | 19.00 Uhr

Kommt Zeit, kommt (Bau-)Kultur. Von nagelneuen Altbauten und der Aura des Alltags.

Finissage der Ausstellung „Baumeister für die Kunst“
Vortrag
Kunstmuseum Ahrenshoop

Ein Vortrag von Wolfgang Kil, Berlin

Seit in Dresden, Potsdam, Braunschweig, neuerdings in Frankfurt/Main historisierende Rekonstruktionen immer gewaltigere Dimensionen annehmen, schlagen Kulturkritiker Alarm: Alter? Bedeutung? Authentizität? Alles ohne Belang! „Schönheit an sich“ hat Konjunktur!

Dora Koch-Stetter (1861-1968).
Dora Koch-Stetter | Zwei Mädchen vor dem Strand (Ausschnitt) | o. J. (um 1905) | Kunstmuseum Ahrenshoop | Dauerleihgabe aus Privatbesitz
23. März | 18.00 Uhr

Dora Koch-Stetter (1861-1968).

Ein Ahrenshooper Weltbild der Moderne
Ausstellungseröffnung
Kunstmuseum Ahrenshoop

Dora Koch-Stetter (Bayreuth 1881- 1968 Ahrenshoop-Althagen) ist neben Hedwig Woermann die zweite bedeutende Malerin, die seit der Zeit der Weimarer Republik bis zu ihrem Tod auf dem Fischland ansässig war. Der Beitrag Dora Koch-Stetters zur Geschichte der Moderne in Ahrenshoop kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

24. März | 15.00 Uhr

Luftlinie.

Begleitveranstaltung zur Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern
Lesung
Kunstmuseum Ahrenshoop

„Unbehagen überqueren“, Daniel Boente liest Texte von Maria Elise Raeuber

26. März 2018 | 18.30 Uhr

Flaschenpostgeschichten – von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee.

Oliver Lück, Journalist, Schleswig Holstein
Vortrag und Gespräch
Kunstmuseum Ahrenshoop

In Zeiten von Twitter und WhatsApp-Gruppen wirkt eine Flaschenpost wie ein Relikt aus einer anderen Welt – dabei ist sie genau das Gegenteil: Sie ist zeitlos. Und grenzenlos. Sie ist wie ein Schatz. Wie eine Zeitkapsel hütet sie Wünsche und Hoffnungen – manchmal nur ein paar Tage, meist viele Jahre, oft für immer. Wer einen Brief schreibt, diesen in eine Flasche steckt und ins Meer wirft, schickt seine Gedanken auf eine ungewisse Zeitreise.

28. März | 19.00 Uhr

Shirley – Visionen der Realität

Experimenteller Spielfilm, Österreich, 2013, 93 min.
Filmclub
Kunstmuseum Ahrenshoop

Kaum zu kategorisieren ist „Shirley – Visionen der Realität“, in dem der österreichische Künstler und Filmemacher Gustav Deutsch 13 Gemälde von Edward Hopper (1882-1967) ganz erstaunlich echt zum Leben erweckt. Ein bemerkenswerter Film.

Sonntag, 1. April 2018, 20.00 Uhr, Einlass 19.30 Uhr

„333"

Klavierkonzert mit Ragna Schirmer
Konzert
Kunstmuseum Ahrenshoop

Zu Ehren von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Domenico Scarlatti im Jahr ihres 333. Geburtstages erklingen dreistimmige Werke.

Eintritt: 30,- €  |  Karten sind an der Museumskasse, in der Kurverwaltung Ahrenshoop sowie online unter ostseebad-ahrenshoop.de erhältlich.