20.09 | 19.30 Uhr

Im Atelier von Piet Mondrian

Dokumentation, ARTE France 2010, 52 min
Filmclub
Kunstmuseum Ahrenshoop

Der niederländische Maler Piet Mondrian (1872−1944) entwickelte in den frühen 1920er Jahren eine universelle Sprache der Primärfarben und geometrischen Formen. Damit gilt Mondrian zusammen mit Kandinsky und Malewitsch als einer der Väter der malerischen Abstraktion, welche die Kunst des 20. Jahrhunderts maßgeblich beeinflusste. Gedreht in der detailgetreuen Nachbildung seines Pariser Ateliers werden Leben und Werk Mondrians in diesem Dokumentarfilm wieder lebendig: seine Leidenschaft für Jazz und Tanz, seine frühen gegenständlichen Arbeiten, die Gründung der Künstlergruppe „De Stijl“ sowie die berühmten „Mondrian-Rechtecke“ in Rot, Blau und Gelb.