29.11 | 19.30 Uhr

Frida

Spielfilm, USA/CDN/MEX 2002, 112 min
Filmclub
Kunstmuseum Ahrenshoop

Der unter der Regie von Julie Taymor entstandene Film mit Salma Hayek in der Hauptrolle zeichnet das Leben der mexikanischen Malerin Frida Kahlo nach.

Die ursprüngliche literarische Vorlage stammte von Hayden Herrera. Bei der Oscar-Verleihung 2003 gewann der Film in den Kategorien „Beste Filmmusik“ (für Elliot Goldenthal) und „Beste Maske“ (für John Jackson und Beatrice De Alba). Nominiert war er in vier weiteren Kategorien, darunter auch für die „Beste Hauptdarstellerin“.