Weg zum Hohen Ufer 36

18347 Ostseebad Ahrenshoop

Tel. 038220 6679-0

info(at)kunstmuseum-ahrenshoop.de

Di - So
Montag
10 - 17 Uhr
geschlossen
Weitere Informationen
Erwachsene:
Studenten:
Schüler:
8,- €
4,- €
3,- €
Kinder bis 6 Jahre frei
Weitere Informationen
   
Gästeumfrage

Das Ostseebad Ahrenshoop führt eine GÄSTEBEFRAGUNG durch. Bitte helfen Sie durch Ihre Teilnahme dabei, Ihren Aufenthalt bei uns noch angenehmer zu machen. Hier geht es zur Umfrage.

Sammlungspräsentation im Kunstmuseum Ahrenshoop

Anna Gerresheim | Spielende Kinder in einer Boddenwiese | um 1895 | Öl auf Leinwand | 47 x 65 cm | Stiftung Kunstmuseum Ahrenshoop
César Klein | Ahrenshoop II (Am Hohen Ufer) | 1909 | Leihgabe aus Privatbesitz | ©VG Bild Kunst, Bonn 2015

Ständige Ausstellung des Kunstmuseum Ahrenshoop

 

Die gegenwärtig in einem Saal konzentrierte Sammlungsausstellung bietet in einer opulenten, dichten Hängung einen umfassenden Einblick in den seit der Museumseröffnung im August 2013 eindrucksvoll angewachsenen museumseigenen Fundus. 

Durch Ankäufe, Schenkungen und Dauerleihgaben aus dem Kreis der Museumsfreunde und Stifter sind Werke aus der Zeit der Künstlerkolonie (Louis Douzette, Hugo Richter-Lefensdorf, Franz Triebsch u. a.) und der Periode der Klassischen Moderne (Arthur Segal, Cesar Klein, Dora Koch-Stetter, Bruno Gimpel, Harry Deierling, Hedwig Woermann, Willy Jaeckel, Louise Rösler, Dörte Helm, Kate Diehn-Bitt) hinzugekommen. Gegenwärtig nicht zu sehen ist der Sammlungsteil zur Moderne nach 1945.

Die Sammlungsschau enthält auch wieder Werke aus dem Fundus der Gemeinde und des Förderkreises Ahrenshoop e. V.. Sie gibt einen Eindruck von der Vielfalt künstlerischen Schaffens in Ahrenshoop und der ihm benachbarten Inselwelt und vermittelt zugleich ein anspruchsvolles Panorama national relevanter kunsthistorischer Positionen.

Alfred Partikel | Am Sonntagmorgen | um 1922 | Dauerleihgabe der FAMAKunststiftung | ©VG Bild Kunst, Bonn 2015
Karl Hofer | Fünf Figuren am Meer | 1944 | Stiftung Kunstmuseum Ahrenshoop

Nur noch bis zum 29.1.2017:

Anna Gerresheim | Mondschein | um 1895 | Radierung | Sammlung Kunstmuseum Ahrenshoop
Walter Gramatté | Sonnenuntergang Ahrenshoop | 1924 | Aquarell über Bleistift | Sammlung Kunstmuseum Ahrenshoop
Dieter Goltzsche | Boot | 1991 | Rohrfeder, Tusche, Farbstifte | Sammlung Kunstmuseum Ahrenshoop

Auf Papier. Zeichnungen, Aquarelle und Druckgraphiken aus der Sammlung Kunstmuseum Ahrenshoop


Mehr als 60 Arbeiten auf Papier aus dem Graphikfundus des Kunstmuseums Ahrenshoop ergänzen seit Ende Oktober in einem separaten Saal die Sammlungspräsentation des Hauses. Darunter sind wertvolle Neuerwerbungen und Zustiftungen aus dem zurückliegenden Jahr. Wie immer präsentiert sich die Sammlung in einem spannungsvollen Nebeneinander namhafter und bisher kaum bekannter Positionen. Das Spektrum reicht von Werken aus der Zeit der Künstlerkolonie bis in die Gegenwart.

Neben der ständigen Ausstellung des Kunstmuseum Ahrenshoop sind verschiedene Sonderausstellungen zu sehen.