Kunstmuseum Ahrenshoop

Kunstmuseum Ahrenshoop

Täglich geöffnet | 11 – 18 Uhr

     
Eintrittspreise    
Erwachsene   8,- €
Studenten   4,- €
Schüler   3,- €
Kinder bis 6 Jahre   frei
Behinderte   6,- €
Familien 2 Erwachsene u. bis zu 3 Schüler   18,- €
      
Führungen    
durch die Ausstellung    
für Erwachsene   mittwochs u. freitags 15.00 Uhr
für Kinder   dienstags 14.30 Uhr
zur Architektur des Museums
  auf Anfrage

     
Erwachsene   + 5,- € (zzgl. zum Eintritt)
Studenten   + 4,- € (zzgl. zum Eintritt)
Kinder/Schüler   + 3,- € (zzgl. zum Eintritt)
Gruppenführungen nach Absprache

 

Für Veranstaltungen gelten gesonderte Eintrittspreise.

 

Das Jubiläumsjahr

Das Jubiläumsjahr

Schirmherrin: Dr. Angela Merkel, MdB

25. März bis 21. Oktober 2017

Das Progammheft zum Jubiläumsjahr erhalten Sie an der Kasse des Kunstmuseums sowie in der Kurverwaltung und allen teilnehmenden Häusern. Weitere Informationen auf ostseebad-ahrenshoop.de.

Licht, Luft, Freiheit

Licht, Luft, Freiheit

125 Jahre Künstlerkolonie Ahrenshoop

25. März bis 8. Oktober 2017

Die Jubiläumsausstellung im Kunstmuseum Ahrenshoop zeigt die Künstlerkolonie als ein offenes, bewegliches Phänomen: mit einigen ihrer wichtigsten Vorläufer und Gäste und natürlich mit den Hauptakteuren vor Ort. Der scheinbar unberührte Landschaftsraum an der Ostsee war schon damals, was er heute noch ist: ein Sehnsuchtsziel für Menschen, die den Folgen der Naturzerstörung zu entfliehen und der Herrschaftsphantasie des Menschen über die Natur ein Ideal des Einklangs mit ihr entgegenzusetzen versuchten.

Ikemura und Nolde

Ikemura und Nolde

15. Juli bis 8. Oktober 2017

Die Ausstellung zeigt aktuelle Werke der in Berlin lebenden japanischen Künstlerin Leiko Ikemura und des Malers Emil Nolde. Die Schau ist Teil des Ausstellungsprojekts „Nolde im Norden“ aus Anlass des 150. Geburtstages des Malers. Das Kunstmuseum Ahrenshoop ist Teil eines Verbundes von Museen aus Deutschland und Dänemark.

Zeichnen zwischen Meer und Bodden

Zeichnen zwischen Meer und Bodden

Unter Anleitung von Prof. em. Angelika-Christina Brzóska

18. bis 28. Juli – je zwei Tage

Die Themen werden wunsch- und wetterbedingt ausgewählt. Frau Prof. Brzóska wird Sie Ihrem individuellen Anliegen gemäß korrigieren, anregen und fördern. Ob Landschafts- oder Objektzeichnung - Sie entscheiden selbst.

Ein Workshop von je 6 Stunden läuft über zwei aufeinanderfolgende Tage, jeweils 14:00 bis 17:00 Uhr.
Unkostenbeitrag: 120,00 €
Anmeldung: an der Museumskasse

Weben mit Naturmaterial

Weben mit Naturmaterial

Für Kinder und Erwachsene

Donnerstag, 20. Juli | 11 – 15 Uhr

Entdeckt in unserem Workshop wie Web-Objekte mit natürlichen Fasern (z. B. Wolle) und Deko-Elementen, wie Muscheln, Hühnergötter und Schilf, in Verbindung mit den Farben der Ostseeküste entstehen können. Bei einem geführten kleinen Rundgang durch unsere Ausstellungen können sich alle Teilnehmer viele künstlerische Anregungen holen.

Maskenbau

Maskenbau

Mit Jörn Zacharias

Freitag, 21. Juli | 11 – 13 Uhr

Ob einfache Clownsnasen, Karnevalsmasken oder eine Ritualmaske – es macht Spaß mit den unterschiedlichsten Materialien (Gips, Ton, Pappmaché, Leder, Stoff, Holz…) und Farben Ideen umzusetzen. Der Workshop vermittelt die Grundlagen des Maskenbaus und gibt Anregungen zum Weiterbauen.

Kunstmuseum Ahrenshoop

Kunstmuseum Ahrenshoop

Täglich geöffnet | 11 – 18 Uhr

     
Eintrittspreise    
Erwachsene   8,- €
Studenten   4,- €
Schüler   3,- €
Kinder bis 6 Jahre   frei
Behinderte   6,- €
Familien 2 Erwachsene u. bis zu 3 Schüler   18,- €
      
Führungen    
durch die Ausstellung    
für Erwachsene   mittwochs u. freitags 15.00 Uhr
für Kinder   dienstags 14.30 Uhr
zur Architektur des Museums
  auf Anfrage

     
Erwachsene   + 5,- € (zzgl. zum Eintritt)
Studenten   + 4,- € (zzgl. zum Eintritt)
Kinder/Schüler   + 3,- € (zzgl. zum Eintritt)
Gruppenführungen nach Absprache

 

Für Veranstaltungen gelten gesonderte Eintrittspreise.

 

„Mal mal!“ – Der Malgarten

„Mal mal!“ – Der Malgarten

für Jugendliche und Erwachsene

26. Juli 2017 - 13.00 Uhr

In den Sommermonaten finden unter professioneller Anleitung der Rostocker Künstlerin Martina Schultz, die ehrenamtlich für das Kunstmuseum tätig ist, Sommermalkurse für Jugendliche und Erwachsene statt. Ob Anfänger oder Geübte - alle, die Spaß am Malen mit Aquarellfarben haben, sind herzlich willkommen. Das benötigte Material wird vom Museum gestellt.

 

Um telefonische Voranmeldung wird gebeten:
Tel. 038220-66790

Diego Velázquez – Ungeschminkter Realismus

Diego Velázquez – Ungeschminkter Realismus

Dokumentation, F 2015, 52 min

26. Juli 2017 - 20.00 Uhr

Diego Rodríguez de Silva y Velázquez (1599 – 1660) war ein spanischer Hofmaler unter König Philipp IV. In Sevilla, Rom und Madrid folgt die Dokumentation den Stationen im Leben und Werk des Malers. Zugleich ist eine traumgleichen Reise durch das Gesamtwerk.

Sonne, Strand und Wellenrauschen

Sonne, Strand und Wellenrauschen

Samstag 29. Juli 2017 | 11.00 - 12.30 Uhr

Den Sommer am Meer in farbigen Bildern gestalten. Bilder der Ahrenshooper Künstlerkolonie geben Ideen für eigene Kunstwerke, die mit Farbe und Pinsel oder mit Schere und Papier entstehen.

 

Workshop für Kinder und Erwachsene
Workshop-Kosten: 7,- €

Im MuseumsShop erhältlich

Im MuseumsShop erhältlich

Kunstkalender 2018

13 hochwertige Reproduktionen von Werken

aus dem Bestand des Kunstmuseum Ahrenshoop. 

 

Blattformat: 30 x 30 cm

 

18,00 €

Unser Museums-Koffer

Unser Museums-Koffer

Spielerisch und kreativ mit dem Paul-Palette-Koffer unterwegs!

Mit dem kleinen blauen „Paul-Palette-Koffer“, der am Tresen auszuleihen ist, können Kinder aktiv das Museum auf ganz eigene Art entdecken. Der Koffer beinhaltet u.a. 2 Puzzles zu Bildern der Ausstellung, das kleine Detektivspiel „Finde das Bild“ sowie Buntstifte und Malblätter, um eigene Ideen zu kreieren.

 

 

Ab 4 Jahre | Weitere Informationen erhalten Sie  im Museum.

Kindergeburtstag im Museum

Kindergeburtstag im Museum

Mit Paul Palette im Kunstmuseum feiern!

Paul Palette lädt große und kleine Gäste zu einem besonderen Geburtstagserlebnis ein. Das Geburtstagskind und seine Gäste können innerhalb von zwei Stunden gemeinsam mit Paul Palette die Ausstellung entdecken und den Code der Schatzkiste knacken. Eine kreative Malaktion rundet den Geburtstag ab. Gern richten wir auch nach Absprache eine kleine Geburtstagstafel ein.

 

Weitere Informationen erhalten Sie  im Museum.